Reisekrankenversicherung für Senioren

Ob im Reisebus mit der Seniorengruppe oder allein mit dem Flieger, immer mehr ältere Menschen nutzen ihren wohlverdienten Ruhestand, um auf Reisen zu gehen. Das Ziel liegt dabei immer öfter in fernen Ländern. Allerdings bremst die Sorge um die eigene Gesundheit viele Rentner in ihren Reisewünschen aus. Klimatische Extreme, fremde Krankheitserreger sowie die mit einer Reise verbundenen körperlichen Anstrengungen erhöhen gerade bei älteren Menschen das Erkrankungsrisiko.

Die dann anfallenden Behandlungskosten können enorm sein. Für eine Arztvisite im Hotel sind schnell 100 € weg. Krankenhäuser kassieren teilweise Tagessätze von über 1000 €. Gut wer dann für die Reise eine Krankenversicherung abgeschlossen hat. Was viele Rentner leider nicht wissen, ist, dass sie sich auch im hohen Alter noch gegen die finanziellen Risiken einer Erkrankung versichern können.

Jetzt beraten lassen

Altersbegrenzungen der Reisekrankenversicherungen beachten

Nichts ist ärgerlicher, als wenn Ihre Reisekrankenversicherung eine eingereichte Rechnung nicht bezahlt. Insbesondere Rentnern passiert dies immer wieder. Der Grund für die Leistungsablehnung ist schnell gefunden. Die seit Jahren laufende Reisekrankenversicherung endete wegen Überschreitung einer Altersgrenze. Da Versicherer nicht immer automatisch über das Ende des Versicherungsschutzes informieren, sollten Senioren immer vor Reiseantritt nachschauen, ob die einmal abgeschlossene Police noch gültig ist.

Für viele Versicherungsgesellschaften ist das Kostenrisiko ab dem 60. oder 65. Lebensjahr zu hoch. Andere Assekuranzunternehmen lassen sich den weiteren Versicherungsschutz mit erhöhten Beiträgen bezahlen. Teilweise werden auf Grund von Vorerkrankungen, Prämien berechnet, die vom Vertragsabschluss abschrecken sollen. Doch es geht auch anders. Da immer mehr Senioren ins Ausland reisen, bieten einige Versicherer spezielle Senioren-Reisekrankenversicherungen an.

Zu beachten ist, dass die Versicherer sehr unterschiedlich das Eintrittsalter für diesen speziellen Versicherungsschutz festgelegt haben. Die Spanne reicht von 59 bis 70 Jahre. Entsprechend unterschiedlich ist auch die Höhe des zu zahlenden Beitrages. Daher empfiehlt sich eine umfassende Beratung vor Vertragsabschluss.

Was leisten Reisekrankenversicherungen für Senioren – Preis-Leistung

Auch wenn Senioren im Vergleich zu jüngeren Reiselustigen teilweise mehr als doppelt so hohe Beiträge bezahlen müssen, führt an einer Reisekrankenversicherung kein Weg vorbei. Trotz regelmäßiger hausärztlicher Behandlungen in Deutschland werden viele nicht immer um eine notwendige Arztkonsultation im Ausland herumkommen. Und spätestens wenn ein Krankenhausaufenthalt erforderlich wird, werden Sie erkennen, dass eine Reisekrankenversicherung ins Reisegepäck gehört.

R

Ärztliche Behandlung bestehender Grunderkrankungen

Je älter ein Mensch wird, desto wahrscheinlicher werden chronische Erkrankungen. Trotz regelmäßiger Kontrollen können im Urlaub behandlungsbedürftige Komplikationen eintreten. 100 € für einen Arztbesuch sind dann keine Seltenheit. Die Reisekrankenversicherung übernimmt die Kosten.

R

Intensivbehandlung im Krankenhaus notwendig

Bereits eine leichte Grippe kann eine Krankenhausbehandlung erforderlich machen, da damit verbundene akute Schübe bestehender Grunderkrankungen bei Senioren nicht selten sind. Auch wenn das Krankenhausbett dann über 1000 € kostet, bezahlt die Reisekrankenversicherung die Rechnung.

R

Intensivbehandlung im Krankenhaus notwendig

Bereits eine leichte Grippe kann eine Krankenhausbehandlung erforderlich machen, da damit verbundene akute Schübe bestehender Grunderkrankungen bei Senioren nicht selten sind. Auch wenn das Krankenhausbett dann über 1000 € kostet, bezahlt die Reisekrankenversicherung die Rechnung.

R

Medikamente zu Hause vergessen?

Dies ist wohl der Alptraum für jeden Rentner. Beim Auspacken der Koffer stellen Sie fest, dass die Medikamententasche fehlt. Schön wenn Sie dann nicht mehrere hundert Euro in der Apotheke ausgeben müssen. Ihre Reisekrankenversicherung organisiert die Nachsendung aus Deutschland.

Reisekrankenversicherungen für Senioren und Rentner – Lassen Sie sich beraten

Bis vor wenigen Jahren hatten Senioren noch erhebliche Probleme, ein Versicherungsunternehmen zu finden, welches zum Abschluss einer Reisekrankenversicherung bereit war. Heute bietet diese fast jeder Krankenversicherer an. Lassen Sie sich bei der Wahl der Reisekrankenversicherung beraten. Unsere zertifizierten Gesundheitsexperten helfen kompetent und unabhängig. Im Telefonat werden unsere Berater mit Ihnen alle für die Wahl der richtigen Reisekrankenversicherung erforderlichen Fragen besprechen.

  • Bis zu welchem Alter möchten Sie ins Ausland reisen?
  • Sind längere Reisen geplant?
  • Bestehen behandlungsbedürftige Grunderkrankungen?
  • Stehen Reisen in die USA oder Kanada noch auf der Wunschliste?

Auch die Antwort auf diese Fragen beeinflusst die Suche nach der passenden Reisekrankenversicherung. Ist diese gefunden, steht sorgenfreien Auslandsreisen nichts mehr im Wege.

Rufen Sie an – wir beraten Sie gern!

Telefonische Beratung anfordern

Geben Sie bitte Ihre Daten ein

Bitte füllen Sie alle Felder die mit einem * gekennzeichnet sind aus

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen