Krankentagegeldversicherung

Verdienstausfall mit Krankentaggeld absichern

Jeder, der im Berufsleben steht, richtet sich sein Leben auf der Grundlage seines Einkommens ein. Fällt dies aus gesundheitlichen Gründen weg, besteht die Gefahr des sozialen Abstiegs. Angestellte sind zumindest in den ersten 6 Wochen einer Arbeitsunfähigkeit finanziell geschützt, da ihr Arbeitgeber das Gehalt weiterzahlen muss. Selbstständige müssen dagegen den krankheitsbedingten Verdienstausfall selbst tragen.

Gerade schwere Erkrankungen treffen einen unerwartet. Ein Fehltritt beim Wandern reicht und das Knie ist kaputt. Spätestens wenn dann der Arzt eine mehrmonatige Arbeitsunfähigkeit prognostiziert, geht das Rechnen los. Wie soll ich die Kreditraten fürs Haus bezahlen und wie kann ich meine Kinder beim Studieren weiter unterstützen. Gut wer dann eine Krankentagegeldversicherung in seinem Ordner für Zusatzversicherungen findet.
Jetzt beraten lassen

Krankentagegeld Zusatzversicherung

Krankentagegeldversicherung – sinnvoll oder nicht

Über Sinn oder Unsinn von Versicherungen gehen bekanntermaßen die Meinungen stark auseinander. Bei einer Krankentagegeldversicherung liegen die Vorteile auf der Hand. Entsprechend Ihrer persönlichen Situation können Sie Einkommensverluste ohne zeitliche Begrenzung ausgleichen. Steuerfreiheit und flexible Verwendung der Krankentagegelder sprechen ebenso für eine Krankentagegeldversicherung.

P

Krankentagegeld ist steuerfrei

Das an Sie ausgezahlte Krankentagegeld muss nicht versteuert werden. Es steht Ihnen somit 100-prozentig zur Bestreitung Ihres Lebensunterhaltes während einer Krankheit zur Verfügung..

P

Volle Einkommensabsicherung möglich

Die Höhe des Krankentagegeldanspruchs vereinbaren Sie auf Grundlage Ihres Einkommensverlustes unter Berücksichtigung Ihrer festen Monatsausgaben. Grundsätzlich können Sie das Ihnen entgehende Arbeitsentgelt bis zu 100 % absichern.

P

Zahlung bis zur vollständigen Genesung

Auch wenn die Arbeitsunfähigkeit länger andauert, die Krankentagegeldversicherung bezahlt Ihnen solange ein Krankentagegeld, wie Sie krankheitsbedingt nicht arbeiten können. Eine zeitliche Begrenzung wie beim gesetzlichen Krankengeld gibt es nicht.

P

Krankentagegeld zur freien Verwendung

Das versicherte Krankentagegeld ist nicht zweckgebunden. An erster Stelle steht sicherlich die Finanzierung des Lebensunterhaltes. Selbstständige können mit den ausgezahlten Beträgen aber auch laufende Betriebskosten wie Miete oder Kredite bedienen.

P

Schutz bis zum Renteneintritt

Mit einer Krankentagegeldversicherung sind Sie während Ihres gesamten Erwerbsleben finanziell gegen krankheitsbedingte Einkommensverluste geschützt. Erst mit Eintritt der vollen Berufsunfähigkeit endet der Versicherungsschutz.

In welchem Umfang ist eine Krankentagegeldversicherung sinnvoll?

Bei Abschluss einer Krankentagegeldversicherung kommt immer wieder die Frage auf, ob denn unbedingt das im Krankheitsfall wegfallende Einkommen zu 100 % abgesichert werden muss. Je höher der Tagegeldanspruch ist, desto höher ist der zu zahlende Beitrag. Die Beitragshöhe sollte allerdings bei der Beantwortung der Frage außeracht gelassen werden. Nur wenn im Versicherungsfall die zur Weiterführung des bisherigen Lebens erforderlichen Gelder ausgezahlt werden, erfüllt die Versicherung ihre Bedeutung.

Wer im Krankheitsfall weiterhin Einkommen bezieht oder über größere finanzielle Rücklagen verfügt, benötigt sicher keine 100-prozentige Absicherung. Wer dagegen ausschließlich seinen Lebensunterhalt mit seinem Arbeitseinkommen bestreitet, muss dieses auch vollständig absichern. Was leider oft bei den Überlegungen zur Einkommensabsicherung vernachlässigt wird, sind zusätzliche krankheitsbedingte Belastungen. Zuzahlungen für teure Medikamente und Klinikaufenthalte aber auch Fahrtkosten für notwendige Arztbesuche können erheblich die eigene Brieftasche schröpfen.

Spezielle Auswahl an Krankentagegeldversicherungen

Krankentagegeld für Angestellte

6 Wochen Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber bieten finanzielle Sicherheit bei kurzfristigen Krankheitsausfällen. Doch was ist, wenn die Arbeitsunfähigkeit länger dauert? Ihre Krankenkasse zahlt als Krankengeld nur einen Teil Ihres bisherigen Gehaltes weiter. Wie Sie mit einer Krankentagegeldversicherung die Einkommenslücke schließen können, erfahren Sie hier.

Krankentagegeld für Selbstständige

Der Begriff Selbstständigkeit sagt es: Als Unternehmer sind sie selbst für Ihren Erfolg verantwortlich. Schlecht wenn eine Erkrankung Sie dann ausbremst. Wie Sie den entstehenden Einkommensausfall decken können, zeigen wir hier.

Krankentagegeld – telefonische Beratung

Bereits mit Ihrer Entscheidung zur Höhe des zu versichernden Krankentagegeldes entscheiden Sie, wie hilfreich die Krankentagegeldversicherung im Erkrankungsfall sein kann. Wieviel Geld brauche ich zum Leben? Welche Zahlungen laufen auch im Krankheitsfall weiter? Aber auch die Frage, wie lange kann ich von meinen Ersparnissen leben, müssen im Vorfeld beantwortet werden. Unsere unabhängigen und zertifizierten Gesundheitsexperten beraten Sie gern und geben Antwort auf Ihre Fragen.

Am Telefon vergleichen sie für Sie die Angebote der Assekuranz. Dabei berücksichtigen sie Ihre persönliche Lebenssituation. Im Rahmen der Beratung werden weitere Einflussfaktoren abgeklärt:

  • Besteht als Angestellte ein verlängerter Entgeltfortzahlungsanspruch?
  • Muss ein Selbstständiger für die Zeit der eigenen Erkrankung einen Arbeitnehmer einstellen?
  • Besitz der selbstständig tätige Geschäftsführer lt. Geschäftsführervertrag Anspruch auf Fortzahlung der Vergütung?

Viel ist bei der Wahl und dem Vergleich von Krankentagegeldversicherungen zu beachten.

Rufen Sie an – wir beraten Sie!

Telefonische Beratung anfordern

Geben Sie bitte Ihre Daten ein

Bitte füllen Sie alle Felder die mit einem * gekennzeichnet sind aus

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen